Ausstellung

Eine ausgezeichnete Plattform für den Wissensaustausch und Gelegenheit zu Gesprächen boten die fast 30 Aussteller, darunter folgende:

  • AdP - Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V.
  • Basaliome-Gorlin Goltz e. V.
  • BRCA-Netzwerk e.V. - Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e. V.
  • Bremer Krebsgesellschaft e. V.
  • Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e. V.
  • Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e. V.
  • Deutsche ILCO e. V.
  • Deutsche Krebsgesellschaft e. V.
  • Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e. V.
  • Deutsches Krebsforschungszentrum - Krebsinformationsdienst KID
  • Frauenselbsthilfe nach Krebs - Landesverband Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein e. V.
  • Hamburger Krebsgesellschaft e. V.
  • Hautkrebs-Netzwerk Deutschland e. V.
  • Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e. V.
  • Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Krebsinformationsdienst KID im Deutschen Krebsforschungszentrum
  • Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz und Palliativmedizin Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Landesverband der Kehlkopfoperierten Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Lebertransplantierte Deutschland e. V.
  • Myelom Deutschland e.V. - Bundesverband Multiples Myelom
  • Regionalgruppe Psychoonkologie Mecklenburg-Vorpommern der dapo e. V.
  • Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e. V.
  • Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e. V.
  • Selbsthilfegruppe für Krebs im Hals-Kiefer-Mundbereich
  • Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rostock und Umgebung
  • Selbsthilfekontaktstelle
  • Stiftung Deutsche Krebshilfe
  • Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe

Das INFONETZ KREBS der Deutschen Krebshilfe botdie Möglichkeit einer persönlichen Beratung vor Ort.

Stand: 7. Oktober 2017, weitere Aussteller folgen

Informationen für Aussteller

Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv an der 7. Offenen Krebskonferenz als Aussteller zu beteiligen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Größe der Stände beträgt im Regelfall 2 x 2 m. Eine Grundausstattung wird zur Verfügung gestellt.

Alle wichtigen Informationen finden Sie in den Aussteller- und Anmeldeunterlagen.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:
Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Herr Roberto Keßler
Telefon: 03643 2468-124
E-Mail: roberto.kessler@kukm.de